Kompetenzzentrum Mechatronik

Jahrelange Erfahrung und höchste Kompetenz in der Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Systemen der Sensorik, Robotik und Automation zeichnen  avateramedical Mechatronics aus. 1991 als TETRA GmbH in Ilmenau gegründet, gelang es dem Unternehmen, in Kooperation mit Biologen, Biomechatronikern, Informatikern und Mathematikern, völlig neuartige, bionisch inspirierte, ultraleichte Roboterarme zu entwickeln. Nach einer seit 2012 bestehenden Entwicklungszusammenarbeit übernahm die avateramedical GmbH in Jena die Fa. TETRA im Jahr 2015 als 100%ige Tochtergesellschaft.

Seit 2018 firmiert das Unternehmen als avateramedical Mechatronics GmbH und fokussiert sich insbesondere auf die Zusammenführung der Komponenten Bewegung, Sensorik und Licht. Alle Anstrengungen und Kompetenzen werden ausschließlich auf das Kerngeschäft der Muttergesellschaft konzentriert - auf die Entwicklung und Fertigung hochpräziser avatera-Systeme für die robotisch-assistierte, minimalinvasive Chirurgie.

avateramedical Mechatronics nutzt erfolgreich die Vorteile des Technologie- und Wissenschaftsstandortes Ilmenau sowie die jahrelang entwickelte enge lokale Vernetzung. Das Unternehmen wurde nach DIN-Norm ISO 9001:2015 zertifiziert, entwickelt entsprechend der Anforderungen der ISO 60601 und folgt der VDI-Richtlinie 2206 zur Entwicklungsmethodik für mechatronische Systeme.

Kontakt

location_on

avateramedical  Mechatronics GmbH
Gewerbepark "Am Wald" 4
98693 Ilmenau
Deutschland

phone

+49 (0)3677 · 8659-0

dialpad

+49 (0)3677 · 8659-40

email

mechatronics@avateramedical.com

close
arrow_upward